Monaco Jugend - Testfahrt Elektrofahrzeuge

Das "Jeun'Elec" Programm des Electric Vehicles Club von Monaco fand am Freitag mit freiwilligen Studenten von Charles III und François d'Assise Nicolas Barré statt.

Die Veranstaltung am 8. Februar fand im Parking des Pêcheurs mit einer Präsentation aller Arten des elektrischen Transports statt - Roller, Elektrofahrräder, Autos und Karts. Ein Straßensicherheitsworkshop, der von der Abteilung für öffentliche Sicherheit geleitet wurde, wurde den Viertklässlern angeboten, die wahrscheinlich ein Zweirad fahren würden.

Über das einfache Testen von Elektrofahrzeugen hinaus bestand das Ziel des Tages darin, die Schüler für die Notwendigkeit zu sensibilisieren, die Umwelt zu schonen, indem sie die Umweltverschmutzung im Zusammenhang mit dem städtischen Verkehr begrenzen und den Begriff der Intermodalität fördern.

Zur Vorbereitung auf den Tag konnten alle Schüler der 4. Klasse von einer pädagogischen Sitzung zu diesen Themen profitieren.

Am Ende dieses Sensibilisierungsprozesses wurden die Studenten eingeladen, an einem Wettbewerb zum Thema Elektromobilität teilzunehmen. Die Preisverleihung für diesen Wettbewerb findet während des EVER Forums am Mittwoch, dem 11. April, in Anwesenheit von Prinz Albert statt.