News

Ballett-Star Mikhail Baryshnikov auf Monacos Bühne

«Es gibt drei mythische Tänzer in der Geschichte des Balletts: Vaslav Nijinski, George Balanchine und Mikhail Baryshnikov.» So präsentierte der Direktor der Ballets de Monte-Carlo, Jean-Christophe Maillot, heute Morgen den Gast des Presseclubs von Monaco im Yacht Club. Baryshnikov zählt tatsächlich zu den ganz, ganz großen Namen dieses wundervollen Universums. Auch als Schauspieler wird er sehr geschätzt. Zurückhaltend, aber bestimmt und humorvoll antwortete der Amerikaner russischer Abstammung auf die Fragen der Journalisten zu seiner Karriere und seinem Leben.

Toulon: Flashmob nach Attacke auf junge Frau in Shorts

Die Seele vieler junger Frauen kocht in Toulon. Am morgigen Samstag wollen sie vorm Théatre Liberté massenhaft in Shorts für ihr Recht auf die Straße gehen, ihre nackten Beine öffentlich zu zeigen.

Hintergrund der Aktion: Anfang dieser Woche war die 18-jährige Maude in einem Bus von mehreren etwa gleichaltrigen Mädchen massiv angegriffen, beleidigt und bedroht worden, die sich darüber empörten, dass der Teenager kurze Hosen trug.

TV-Festival Monaco: Deutschland räumt gleich zweimal ab

Stars und Sternchen treffen sich nicht nur anlässlich der Filmfestspiele in Cannes an der Côte d'Azur. Auch Monaco hat kinematografisch so einiges zu bieten und lockt Promis und Schauspieler aus der ganzen Welt an. Die Preisverleihung des „Festival de Télévision“ fand gestern statt, zwei deutsche Produktionen freuten sich.

„International School of Nice“ lädt zum Tag der offenen Tür

Die „International School of Nice“ (ISN) lädt am kommenden Mittwoch, 15. Juni, Eltern und ihre Kinder herzlich dazu ein, die Schule zu besichtigen, Lehrer persönlich kennenzulernen und an den geplanten Aktivitäten teilzunehmen.

Amber Lounge: Nico Rosberg konnte trotz Niederlage lächeln

Pünktlich zum Grand Prix gab’s erste laue Nächte in Monaco – umso wichtiger, als die After-Party schlechthin allabendlich nicht vor Mitternacht so richtig ins Rollen kam: das exklusive Charity- und VIP-Event „Amber Lounge“ feierte im Fürstentum sein 10-jähriges Jubiläum. Nico Rosberg, Daniel Ricciardo, Kimi Räikkönen und die meisten anderen Formel-1-Fahrer feierten mit!